drucken

Meine Behandlungsphilosophie


Das Betriebssystem des Menschen, das bei allen gleich funktioniert, wird von der Physiologie des Körpers vorgegeben. Lebenswichtige Abläufe im Körper werden anhand kinesiologischen Tests überprüft und korrigiert. Der Körper wird dabei erst mal wieder ausbalanciert, damit die Selbstheilungskräfte, die durch die Aktivierung der Überlebensprogramme blockiert waren, wieder wirken können.

Somit erlebt der Körper eine andere Stressverarbeitung und kann wieder adäquat auf die Reize der Außenwelt reagieren. Die innere und äußere Kommunikation wird wieder hergestellt. Anhand der neuen Programmierung können wir dann jederzeit auf aktuelle oder auch schon vergangene, aber traumatisierende Ereignisse Zugriff nehmen, wie z.B Unfälle, Operationen, Geburt, aber auch einschneidende Lebenssituationen. Diese werden auf verschiedenen Ebenen gelöst.

Das Lebensthema, das den Körper veranlasst hat, diese Situation zu kreieren wird gleichzeitig mitverarbeitet. Das äußert sich dann durch Verschwinden oder Besserung von Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Allergien, psychischen Problemen und durch beeindruckende Reaktionen in der Außenwelt. Damit können wir auf verschiedenen Heilungsebenen eingreifen, die z.B. rein körperlich, energetisch, emotional als auch familiensystemisch oder übergeordnet sein können.

Manche Menschen geraten immer wieder in dieselbe Situation. Der Körper möchte ein altes Trauma auflösen, mit dem er nicht fertig geworden ist und kreiert sich eine ähnliche Situation nochmal, um die Chance zu haben, es diesmal zu lösen.

Oft findet dadurch eine Retraumatisierung statt. Manchmal hängt das auch mit der Familiengeschichte zusammen und nicht gelösten Traumata des Systems. Solche Mechanismen können systemisch durchbrochen werden. Psychische Beschwerden können parallel zu ihren körperlichen Anhangspunkten bearbeitet werden und umgekehrt werden über Lösung von körperlichen Verletzungen durch Manualtechniken oder Osteopathie die damit verbundenen seelischen Verletzungen aufgespürt und gelöst.