drucken

Ute Wolter


Ute Wolter - Heilpraktikerin - Ausbildungswerdegang und weitere Ausbildungen

  • geboren 1962 in Pforzheim
  • Ausbildung zur Krankengymnastin in Bad Säckingen, Abschluss 1986
  • Arbeit in verschiedenen Rehaeinrichtungen und Praxen
  • Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Krankengymnastikschulen
  • 1991 und 1993 Geburt meiner 2 Töchter
  • seit 1993 Tätigkeit als Fitness- und Aerobictrainerin in diversen Studios
  • 1997 Ausbildung zur Sportphysiotherapeutin
  • seit 1998 eigene Praxis für Sportphysiotherapie
  • Ausbildung zur Manualtherapeutin - Maitlandkonzept / Level 3 in 2003
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin, Abschluss Mai 2001
  • Seminarleitung für Wirbelsäulengymnastikfortbildungen für Trainer
  • Ausbildung zur hnc-Therapeutin, Abschluss Juni 2002
  • Ausbildung in phänomenologischer, systemischer Psychotherapie, Abschluss August 2003
  • Ausbildung in visceraler Osteopathie 2004
  • Ausbildung zur hnc-Instruktorin 2004
  • Instruktorentätigkeit für hnc-Basic Kurse seit 2005
  • diverse weitere Fortbildungen in energetischer und biologischer Medizin 2005
  • Ausbildung zur metabolic balance Beraterin Januar 2006
  • Regulationsdiagnostik nach Dr. Klinghardt Mai 2006
  • Autorin des Buches Therapieresistent-was nun? Erschienen März 2007
  • Ausbildung zum Willow-System Practitioner, Abschluss April 2007
  • Psychokinesiologie Mai 2007
  • Ausbildung in Physiokinesiologie Oktober 2007
  • Ausbildung im biologischen Dekodieren, Abschluss Juli 2008
  • Entwicklung des Konzepts und Lehrtätigkeit in Neurale Balance Techniken®
  • Ausbildung in Therapie durch emotionale Umkehr nach Dr. Lerminiaux bei Angela Frauenkron-Hoffmann, Abschluss September 2009
  • Ausbildung in AORT (Autonome Osteopathische Repositionstechnik) 2010
  • Ausbildung in Kinesio- bzw. myofascialem Tapen Abschluss 2011
  • Myofasziale Technik nach dem Anatomy-trains-Konzept 2011
  • Ausbildung zur Hormonberaterin bei der Hormonselbsthilfe, Abschluss 2011
  • Ausbildung zum Schmerztherapeut, Abschluss April 2012
  • Spezialausbildung Manuelle Medizin und Osteopathie bei Kindern und Säuglingen, Abschluss November 2012
  • Ausbildung in Neuraler Mobilisation aus manualtherapeutischer und osteopathischer Sicht, Abschluss Februar 2014
  • Orthomolekular - Beraterin Dezember 2014
  • ganzheitliche Hormontherapie Abschluss Juli 2015
  • Kinder- und Neugeborenenosteopathie 2015
  • Fachberaterin für Darmgesundheit Abschluss November 2016
  • diverse Fortbildungen und Arbeitskreise in Osteopathie, Cranio-mandibulärer Dysfunktion und Zahnmedizin, Mentalfeldtherapie und in energetischer Psychotherapie, Kinesiologie, Farbtherapie und Traumalösung.